Mein Anliegen ist es, Menschen zu unterstützen,
sich mit sich selbst in ihrem Herzen zu verbinden.

Indem wir unser Herz für uns selbst und alles, was in uns lebendig ist, öffnen, erhalten wir Zugang zu unserer Wahrheit und zu dem, was IST - jenseits von Gedanken und Emotionen.

Im Alltag sind wir oft so mit Aufgaben und unserem Denken und Fühlen beschäftigt, dass wir unser Herz nicht mehr spüren.

Durch Gespräch, Atem-, Körper- und Energiearbeit sowie Meditation können wir vieles von dem lösen, was uns von uns selbst trennt.

Seit 2004 begleite ich Einzelpersonen und Gruppen auf diesem Übungsweg.

Sollte Ihnen meine Unterstützung sinnvoll und nützlich erscheinen, dann nehmen Sie doch Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie ein kostenfreies Vorgespräch.

Ich freue mich auf Sie!

Wiebke Kaesberg